Monday, July 30, 2012

Recetasdecocina, die YouTube-Erfolgsgeschichte im Juli!


Unzählige Partner in ganz Europa nutzen die Vorteile des YouTube-Partnerprogramms und sind auf YouTube sehr erfolgreich. Wir haben einige dieser Partner gebeten, über ihre Erfahrungen mit YouTube und dem Partnerprogramm zu berichten und Tipps zur optimalen Nutzung der Plattform zu geben. Diesen Monat stellen wir die Geschichte und die Best Practices unseres Partners Recetasdecocina vor.



Vorstellung:
Bitte stelle dich kurz vor. Wie heißt du, wie heißt dein Kanal? Wo wohnst du und wo deine Fans?

Wir sind der Kanal recetasdecocina. Maria ist die Köchin des Kanals und ich, Luis, bin größtenteils für andere Videos verantwortlich wie etwa Zeichnungen, Heimexperimente, Videos von unserem Hund usw. Wir sind Spanier, genauer gesagt kommen wir aus Madrid. Die meisten unserer Abonnenten stammen aus Spanien, Mexiko und Argentinien.

Geschichte:
Erzähle uns, wie alles begann. Wie und wann hast du angefangen, Videos zu machen? Wann hast du dich entschieden, auf YouTube aktiv und dort Partner zu werden? Welches war dein erstes Video auf YouTube?

Wir fingen mit Rezepten für Gerichte an, die bei niedriger Temperatur gegart werden. Wir hielten das für eine ausgezeichnete Idee, da es nicht viele solcher Videos im Internet gibt. Nach und nach erweiterten wir unser Angebot auf Rezepte für Tartes, Pizzas, Brote usw. Und die Videos erhielten immer mehr Aufrufe. Daraufhin haben wir einen Antrag auf Mitgliedschaft im Partnerprogramm gestellt, der ziemlich rasch genehmigt wurde.
Unser erstes Video war ein Rezept für ein würziges Hähnchen, auf niedriger Temperatur mit einem Elektroherd zubereitet. Wir haben uns sehr viel Mühe gegeben, doch leider hat unser erstes Rezept nicht viele Aufrufe erhalten.

Kanal:
Berichte über deinen Kanal. Auf welcher Idee beruht dein Kanal? Wie bist du auf das Konzept für deinen Kanal gekommen?

Grundsätzlich handelt es sich um einen Kanal für Rezepte, die wir mit einer persönlichen Note präsentieren. In gewisser Weise ist es aber auch ein Familienkanal, da unter anderem auch Videos über Heimexperimente oder Zeichnungen dabei sind. Der Kanal ist nicht nur für Erwachsene interessant, die kochen möchten, sondern auch für Kinder und Jugendliche, die sich für Zeichnungen, Heimexperimente und Tiere interessieren.
Mit jedem Video setzen wir mehr Vertrauen in unser Publikum und teilen mittlerweile auch persönliche Events wie etwa geplante Reisen oder Besuche, wenn wir diese für interessant halten.



YouTube-Partnerschaft:
Berichte über deine Erfahrungen als YouTube-Partner. Welche Auswirkungen hat die YouTube-Partnerschaft beruflich und privat? Gab es irgendwelche Überraschungen? Welche Zukunftspläne hast du für deinen Kanal und deine YouTube-Partnerschaft?

Mit der YouTube-Partnerschaft hat sich für uns ein Traum erfüllt. Sie hat unser Leben komplett verändert, denn jetzt können wir uns auf unsere Videos konzentrieren und das tun, was wir am liebsten machen.

In Zukunft möchten wir noch enger mit unseren Abonnenten in Kontakt treten, weitere und bessere Videos erstellen und mit anderen Partnern zusammenarbeiten.

Erfolg:
Wie definierst du Erfolg? Wie wurdest du auf YouTube erfolgreich? Welche Ziele hast du dir für deinen Kanal gesetzt und wie hast du sie erreicht ?Was würdest du Neulingen raten, um als Partner auf YouTube erfolgreich zu sein?

Für uns bedeutet Erfolg, seinen Lebensunterhalt mit dem verdienen zu können, was man am liebsten tut. Die Ziele unseres Kanals lauten: mehr Videos zu allen möglichen Rezepten erstellen, die Qualität der Videos verbessern und unsere Abonnenten zufriedenstellen. Neuen Partnern würden wir empfehlen, das, was sie tun, zu genießen, sich selbst immer treu zu bleiben und sich nie entmutigen zu lassen. Das wichtigste ist, niemals aufzugeben.

Künstlerische Inspiration:
Was inspiriert dich? Verfolgst du eine bestimmte künstlerische Richtung? Schaust du dir andere YouTube-Kanäle an oder bewunderst du bestimmte Videokünstler?

Unsere Videos sind nicht außergewöhnlich ästhetisch. Wir versuchen, sie einfach, kurz und direkt zu halten.
Wir sehen uns alle möglichen Kanäle zu den verschiedensten Themen an. Mir persönlich gefällt Jpelirrojo sehr gut. Diesen Kanal habe ich abonniert. Er ist ein Vlogger und behandelt ganz andere Themen als wir. Er hat mich jedoch dazu inspiriert, persönlich in unseren Videos aufzutreten.

Wichtige Tipps:
Gibt es etwas, das du deinem YouTube-Publikum über dich, deinen Kanal oder die YouTube-Partnerschaft mitteilen möchtest?

Nichts Besonderes. Ich möchte die YouTube-Nutzer einladen, unseren Kanal zu besuchen und sich unsere verschiedenen Playlisten anzusehen, die viele verschiedene Themen umfassen, die für sie interessant sein könnten, auch wenn sie nicht gerne kochen.

Recetasdecocina, YouTube Partner, hat sich kürzlich "Timelapse de paisaje urbano de Madrid HD - Ecobulevar" angesehen

Monday, July 23, 2012

TheBonkers101 – der Aufsteiger des Monats Juli!

Seit YouTube mehr Videokünstlern die Möglichkeit bietet, Partner zu werden, hat die Kreativität auf YouTube neuen Schwung bekommen. Wir haben einige unserer neuen Partner gebeten, über ihre Erfahrungen mit unserer Plattform und unseren Ressourcen zu berichten, mit denen sie ihr Publikum vergrößern, mehr Aufrufe erzielen und ihren Kanal zu neuen Höhen führen konnten.

Diesen Monat stellen wir den zwanzigjährigen Seán Burke aus Dublin vor, dessen einzigartiges Talent die Grundlage für seine Videos bildet: Imitationen. In seinem Kanal, TheBonkers101, zeigt er Videos, in denen er die Stimmen bekannter TV- und Filmfiguren imitiert. Dieses Talent hat Tausende von Fans auf seine Seite gelockt und ihm den Weg für eine aufregende Karriere in der Medienbranche geebnet.




"YouTube hat mein Leben verändert und mir einen neuen Berufsweg mit unglaublichen Möglichkeiten eröffnet."


Seit er Ende 2011 sein erstes Video hochgeladen hat, arbeitet Seán mit einem nationalen Radiosender und einem nationalen Fernsehsender zusammen. Er ist ein Paradebeispiel dafür, wie man mit einem Talent und einer Videokamera seine Kreativität – und seine Karriere – zu neuen Höhen führen kann.

Seáns Videos sind kurz und bündig gehalten und er lädt in regelmäßigen Abständen neue Videos hoch, um einerseits seine Fans bei Laune zu halten und zum anderen neue lustige Ideen zu testen. Mittlerweile enthält sein Kanal Vlogs, in denen er jede Woche verschiedene Themen behandelt, um Nutzern noch mehr Abwechslung zu bieten.

Die YouTube-Community hat sich als Quelle für Seáns Motivation und Inspiration erwiesen. Der Glaube daran, dass er YouTube etwas zu bieten hat, und die Unterstützung von Freunden und anderen YouTube-Partnern haben Sean geholfen, seine Schüchternheit abzulegen und den Mut aufzubringen, der Welt sein Talent zu zeigen.

"Ich kann die YouTube-Zuschauer nur ermutigen, mitzumachen! Ich habe erkannt, welche neuen Möglichkeiten und großartigen Erfahrungen durch das Hochladen von YouTube-Videos entstehen können."

Seán empfiehlt außerdem, darauf zu achten, dass auf dem eigenen Kanal einzigartige Inhalte angeboten werden, die nirgendwo sonst auf YouTube verfügbar sind.
"Die Menschen wissen Qualität und unterhaltsame Videos zu schätzen und YouTube bietet die Plattform dafür. Es wäre unverzeihlich, diese Chance nicht zu nutzen", betont er.

Seán, alias TheBonkers101, möchte weiterhin Videos hochladen und in Zukunft seine Imitationen auch in Sketchen und Gemeinschaftsprojekten unterbringen. Er verspricht, dass die Imitationen nur der Anfang sind und man in Zukunft noch viel mehr von ihm erwarten kann.

"Es hat mir immer schon großen Spaß gemacht, andere zu unterhalten. Seit ich in die YouTube-Community eingetaucht bin, habe ich jede Sekunde genossen. Leg einfach los! Entweder alleine oder mit einer Gruppe von Freunden. Erstelle einige Videos und versuche dein Glück!"

Wenn du auch YouTube-Partner werden und deinen Kanal weiterentwickeln möchtest, besuche www.youtube.com/partners. Weitere Informationen zur Optimierung findest du unter www.youtube.com/creators


Dein YouTube Partner Team

Tuesday, July 10, 2012

Mehr Zuschauer für Videokünstler durch YouTube-Partnerwerbung

Dank unserer Videokünstler gibt es immer mehr kreative Videos auf YouTube. Jede Minute werden über 60 Stunden unterhaltsames, spannendes und inspirierendes Videomaterial hochgeladen. Wir wissen, dass der gesamte Erstellungsprozess viel Zeit in Anspruch nimmt und euch manchmal einfach die Zeit fehlt, eure Kanäle zu bewerben.

In der Vergangenheit haben wir versucht, euch diese Last abzunehmen, indem wir euch durch angesagte Videos und andere Placements auf der Website gefördert haben. Dies werden wir auch weiterhin tun, wir möchten jedoch dafür sorgen, dass ihr euch mehr auf die Erstellung hochwertiger Videos konzentrieren könnt, und euch dabei helfen, neue Zuschauer außerhalb von YouTube zu erreichen.

Daher freuen wir uns, die Einführung der YouTube-Partnerwerbung bekannt geben zu können. Dieses Programm kombiniert neue und bestehende Tools, mit denen ihr eure Videos auf YouTube und anderen relevanten Websites präsentieren und so mehr Zuschauer erreichen könnt. Das neueste dieser Tools wandelt eure Videos automatisch in Werbeeinheiten um und platziert sie im Google Display-Netzwerk. Dort können sie 92 % der Internetnutzer erreichen. Die Rubrik "Angesagte Videos" wird jetzt sozusagen im gesamten Web verbreitet.

Wie funktioniert das?
Sofern ihr Partner in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, den USA, Indien oder Australien seid, könnt ihr am Programm teilnehmen und eure Videos innerhalb und außerhalb von YouTube bewerben lassen. Eigentlich müsst ihr nichts weiter tun. Ihr seid bereits registriert und YouTube kümmert sich um die gesamte Werbung. Wir können nicht mit Bestimmtheit sagen, wie viel Werbung ihr erhaltet, aber wir gehen davon aus, dass Tausende von Partnern unterstützt werden. Garantieren können wir jedoch, dass wir die YouTube-Partnerwerbung global ausbauen und um neue Funktionen erweitern. Wir werden euch rechtzeitig darüber informieren.

Weitere Informationen über dieses Programm findet ihr in diesem Video.

Euer Erfolg als Videokünstler ist für den Erfolg unserer Plattform von zentraler Bedeutung. Daher werden wir weiterhin alles tun, um euch und eure Videos zu unterstützen.


Gokce Kara, YouTube-Team für Partnerwerbung, kürzlich 'Vertical Video Syndrome' angesehen