Thursday, September 27, 2012

Beautygloss, die Partner-Erfolgsgeschichte im September!

Unzählige Partner in ganz Europa nutzen die Vorteile des YouTube-Partnerprogramms und sind auf YouTube sehr erfolgreich. Wir haben einige dieser Partner gebeten, über ihre Erfahrungen mit YouTube und dem Partnerprogramm zu berichten und Tipps zur optimalen Nutzung der Plattform zu geben. Diesen Monat stellen wir die Geschichte und die Best Practices unseres Partners Beautygloss vor.

                                

Vorstellung
Bitte stelle dich kurz vor. Wie heißt du, wie heißt dein Kanal? Wo wohnst du und wo deine Fans?

Hi! Mein Name ist Mascha Feoktistova und mein Kanal heißt Beautygloss. Ich komme aus den Niederlanden und mache Videos zum Thema Beauty auf Holländisch. Ich habe mit diesem Kanal begonnen, da es damals noch keine anderen Beauty-Experten in den Niederlanden gab. Ich dachte mir, dass es sicher noch mehr Frauen gibt, die an dem Thema interessiert sind.

Geschichte

Erzähle uns, wie alles begann. Wie und wann hast du angefangen, Videos zu machen? Wann hast du dich entschieden, auf YouTube aktiv und dort Partner zu werden? Welches war dein erstes Video auf YouTube?

Es hat alles im Sommer 2007 angefangen. Ich hatte meinen ersten Universitätsabschluss gemacht und wollte weiter studieren. Auf der Suche nach holländischen Beauty-Videos wurde ich nicht fündig. Also beschloss ich, eine Website mit Videos zu erstellen. Ich glaube, im ersten Video ging es um Frisuren.

Kanal
Berichte über deinen Kanal. Auf welcher Idee beruht dein Kanal? Wie bist du auf das Konzept für deinen Kanal gekommen?

Ich beschäftige mich einfach gerne mit Schönheitsprodukten, zeige Anleitungen, gebe Tipps und Tricks weiter, und das alles auf Holländisch.




YouTube-Partnerschaft

Berichte über deine Erfahrungen als YouTube-Partner. Welche Auswirkungen hat die YouTube-Partnerschaft beruflich und privat? Gab es irgendwelche Überraschungen? Welche Zukunftspläne hast du für deinen Kanal und deine YouTube-Partnerschaft?

Als ich mit den Videos angefangen habe, war mir nicht bewusst, dass ich damit Geld verdienen könnte. Als Partner wurde mir dann klar, dass ich von meiner Leidenschaft leben kann. Meine eigene TV-Show und ich die Regisseurin. Das ist doch einfach unglaublich! Zuerst war das Bloggen nur ein Hobby, aber jetzt ist das ein Vollzeitjob. Nach meinem Uni-Abschluss konnte ich von meinen Einnahmen leben. Jetzt habe ich mein eigenes Unternehmen und hier in den Niederlanden habe ich sogar eine Auszeichnung zur Geschäftsfrau des Jahres erhalten. Wer hätte das gedacht?

Erfolg

Wie definierst du Erfolg? Wie wurdest du auf YouTube erfolgreich? Welche Ziele hast du dir für deinen Kanal gesetzt und wie hast du sie erreicht ?Was würdest du Neulingen raten, um als Partner auf YouTube erfolgreich zu sein?

Ich denke, es ist sehr wichtig, sich immer vor Augen zu halten, dass man Zuschauer braucht. Und um Zuschauer anzuziehen, musst du Videos machen, die sie sehen wollen. Was würdest DU gerne sehen, wenn du der perfekte Zuschauer wärst? Warum würdest DU einen Kanal abonnieren? Denke darüber nach. Du selbst solltest dein größter Fan sein. Und bleib so wie du bist. Je mehr Zuschauer und positive Kommentare du erhältst, desto wichtiger ist es, nicht zu vergessen, woher du kommst. Bleibe immer dankbar.

Künstlerische Inspiration
Was inspiriert dich? Verfolgst du eine bestimmte künstlerische Richtung? Schaust du dir andere YouTube-Kanäle an oder bewunderst du bestimmte Videokünstler?

Mir gefallen besonders die US-amerikanischen Make-up-Experten! Früher gab es davon noch nicht so viele und ich hatte nicht wirklich ein Vorbild, das mich inspirierte, aber jetzt sehe ich mir die Videos unheimlich gerne an und versuche dabei, ein paar Tricks zu lernen.

Wichtige Tipps
Gibt es etwas, das du deinem YouTube-Publikum über dich, deinen Kanal oder die YouTube-Partnerschaft mitteilen möchtest?

Es ist wahnsinnig toll, ein Partner zu sein. Es macht einfach so viel Spaß! Ich bin selbst ein absoluter YouTube-Fan. Während ich meine Beauty-Videos erstelle, sehe ich mir oft die Vlogs anderer Leute an. Außerdem gefallen mit Comedians und die Kanäle communitychannel sowie jennamarbles sind meine absoluten Lieblinge.

Beautygloss, YouTube-Partner, hat sich kürzlich " Everyday make-up juli 2012" angesehen

Monday, September 24, 2012

Zuschauer über die neue YouTube App für iPhone und iPod touch ansprechen

Wir präsentieren eine neue App für iPhone und iPod, mit der Nutzer deinen Kanal schneller finden und deine Videos ganz einfach aufrufen und teilen können. Mit der neuen YouTube App können iPhone-Nutzer Folgendes:

·       Deinen Kanal direkt öffnen: Über eine integrierte Leiste, die über eine Wischbewegung auf dem Bildschirm angezeigt wird, können Abonnenten direkt auf deinen Kanal zugreifen.
·       Videos schneller finden: Wir haben einige Funktionen unserer Suchtools wie die automatischen Vorschläge für Videos und die spezifische Suche nach Kanälen integriert.
·       Mit anderen Nutzern teilen: Zuschauer können Videos nun direkt in der App über Google+, Facebook, Twitter, E-Mail oder SMS teilen.

Du kannst die App auch auf deinem iPad verwenden, darfst jedoch auf eine spezielle für den iPad entwickelte App in den nächsten Monaten gespannt sein.

Damit Zuschauer deine Videos optimal auf iOS wiedergeben können, lade die App herunter und empfiehl deinen Zuschauern über Kommentare, die App über den folgenden Link herunterzuladen: http://itunes.apple.com/app/youtube/id544007664

Eric Meyerson, Head of Content Creator Communications, hat sich kürzlich "Sifl & Olly Episode 1: Kinetic Demo” angesehen.

Friday, September 21, 2012

Benutzerdefinierte Thumbnails für mehr Partner

In den vergangenen Monaten haben wir getestet, wie sich benutzerdefinierte Thumbnails auf die Wiedergabezeit von Videos und das Interesse der Nutzer auswirken. Jetzt geben wir noch mehr YouTube-Partnern die Möglichkeit, Thumbnails anzupassen, und möchten dies bald auf alle Partner mit einwandfreien Konten ausweiten.

Warum sind benutzerdefinierte Thumbnails nicht einfach für alle Nutzer zugänglich?

Wie bereits erwähnt, ist uns die Wiedergabezeit wichtig, wenn wir Videos vorschlagen, da mit einer erhöhten Wiedergabezeit das allgemeine Interesse der Zuschauer auf YouTube steigt und mehr Umsatzchancen für dich entstehen. Wir schlagen auch in Zukunft Videos vor, deren Thumbnails zu einer tatsächlichen Wiedergabe führen, und ziehen diese Videos denjenigen vor, die nach einem Aufruf gleich wieder geschlossen werden.

Wenn benutzerdefinierte Thumbnails nicht genau dem Inhalt entsprechen, den sie darstellen, kann dies Zuschauer stören und enttäuschen. Diese Videos haben kürzere Wiedergabezeiten und sind auf YouTube nicht so beliebt. Wir testen weiterhin, wie Partner diese Funktion einsetzen, um herauszufinden, wie die Zuschauerzahlen auf YouTube erhöht werden können.

In den nächsten Wochen geben wir diese Funktion nach und nach für immer mehr Partner frei. Nutzer müssen dazu seit 30 Tagen YouTube-Partner sein und über ein einwandfreies Konto verfügen. Wenn dir diese Funktion zur Verfügung steht, lade nur Bilder hoch, die deinem Video entsprechen, idealerweise Momentaufnahmen ausdrucksstarker Szenen deines Videos. Thumbnails müssen unseren Community-Richtlinien entsprechen. Der Missbrauch dieser Funktion kann zu Maßnahmen gegen dein Konto oder zur Kündigung deines Kontos führen.

Der Einsatz von Thumbnails, die dein Video akkurat und ansprechend darstellen, ist der beste Weg, um längerfristiges Wachstum für deinen Kanal sicherzustellen.

Andy Stack, YouTube Product Manager, hat sich kürzlich "Written By A Kid: Scary Smash” angesehen.

Tuesday, September 18, 2012

Mit dem Fahrrad zum Erfolg: 63fixedtv, der Aufsteiger des Monats September

Seit YouTube mehr Videokünstlern die Möglichkeit bietet, Partner zu werden, hat die Kreativität auf YouTube neuen Schwung bekommen. Wir haben einige von euch gefragt, welche Erfahrungen ihr mit der Plattform gemacht habt, wie ihr neue Zuschauer gewinnt, mehr Aufrufe erhaltet und euren Kanal etabliert.

Diesen Monat stellen wir euch Dan Locke aus Southampton in Großbritannien vor. Er hat seinen Kanal 63fixedtv seinem größtem Hobby gewidmet – Fahrrädern!


"Ich weiß, wie man Fahrräder repariert, und wollte mein Wissen mit anderen teilen. Mit meinen Videos möchte ich vor allem anderen Menschen helfen."

Fahrräder haben im Leben von Dan schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Videos wie "Macaframa" haben ihn auf die besonderen Fahrräder in San Francisco aufmerksam gemacht. 2008 hat er es gewagt und sein erstes "Fixed Gear"-Fahrrad gekauft. Aber das war erst der Anfang. Als Dan das Fahren auf den Fixed Gears beherrschte, entdeckte er die Wartungs- und Reparaturarbeiten an Fahrrädern für sich und entwickelte Tricks.

Dan wollte seine Tricks und sein Wissen über Fahrräder mit anderen teilen und kam so auf die Idee, einen YouTube-Kanal aufzubauen. Er fing an, Videos zu drehen, in denen er seinen Zuschauern zeigte, wie sie an ihren Fixed Gears arbeiten können. Und dann ging alles wie von selbst. Das Konzept des Kanals ist einfach, aber effektiv. Immer mehr Fahrradfans sehen sich Dans Kanal an.

"Ich poste Anleitungsvideos für die Wartung von Fixed Gear-Fahrrädern. Außerdem filme ich mich und mein Team bei Ausflügen mit unseren Fahrrädern." Der Kanal soll Zuschauern vor allem dabei helfen, ihre Fahrräder zu reparieren oder neue Tricks zu lernen. Dan und sein Team erhalten von Unternehmen wie KNOG und Continental Tyres sogar Produkte, die sie sich ansehen sollen. Dan zufolge liegt der Trick darin, beim Erklären einfach auch jede Menge Spaß zu haben. "Wir amüsieren uns prächtig. Es ist toll, uns dabei zu filmen. Nicht nur für die Zuschauer, sondern auch für uns, denn mit den Videos haben wir eine schöne Erinnerung."

Dan ist es wichtig, seine Hilfevideos regelmäßig zu posten und seinen Kanal aktuell zu halten. Mit der YouTube-Partnerschaft konnte Dan nicht nur seinen Kanal optimieren, sondern auch sein Hobby zum Beruf machen. Dan hat mittlerweile eine eigene Website, www.63fixed.co.uk, auf der er Sticker und T-Shirts verkauft. Außerdem arbeitet er momentan an einem neuen Film, der bald auf YouTube zu sehen sein wird.

Wenn du auch YouTube-Partner werden und deinen Kanal weiterentwickeln möchtest, besuche www.youtube.com/partners. Weitere Informationen zur Optimierung findest du unter www.youtube.com/creators.

Dein YouTube Team

Thursday, September 6, 2012

YouTube Now: Warum die Wiedergabezeit so wichtig ist

Dies ist der erste Teil der Serie "YouTube Now", in der wir erklären, wie und warum die Website weiterentwickelt wird. Möchtest du ein für Videokünstler interessantes Thema vorschlagen, das wir in einer der nächsten Ausgaben von YouTube Now behandeln könnten? Gib uns einfach unten per Kommentar Bescheid.

Heutiges Thema: Warum wir Videos hervorheben, die eine lange Wiedergabedauer wahrscheinlich machen

YouTube-Nutzer sehen sich eine Menge Videos an: gemäß aktueller Statistiken über vier Milliarden Stunden pro Monat. In einem durchschnittlichen Haushalt wird jedoch auch mehrere Stunden täglich ferngesehen. Damit YouTube für noch mehr Zuschauer das wichtigste Medium wird, müssen wir noch einiges tun.

In den letzten Monaten haben wir bereits ein paar Änderungen an YouTube vorgenommen, damit sich Nutzer länger bei YouTube aufhalten, mehr Videos ansehen, die Plattform interaktiv nutzen und Videos mit der Community teilen.

Beispielsweise haben wir die sogenannten Funktionen zum Entdecken von Videos verbessert, das heißt die Mechanismen, mit deren Hilfe Zuschauer Videos über die Suche oder vorgeschlagene Videos finden. Mit diesen Änderungen werden Videos hervorgehoben, die auch tatsächlich angesehen werden, im Gegensatz zu den Videos, die nach dem Aufrufen gleich wieder geschlossen werden.

Warum dieser neue Ansatz? Unsere Funktionen zum Entdecken von Videos waren zuvor auf die Anzahl der Aufrufe ausgerichtet. Dies war für Videos vorteilhaft, die oft angeklickt wurden, jedoch nicht für die Videos, die die Zuschauer wirklich unterhalten haben.

Jetzt schlagen wir vor allem Videos vor, die Zuschauer dazu bringen, sich länger und mehr Videos auf YouTube anzuschauen. Das Ziel ist nicht mehr einfach, sich ein Video anzusehen, sondern gleich mehrere nacheinander.

Wenn Nutzer mehr Zeit auf YouTube verbringen, bedeutet das für uns, dass sie mit den Inhalten zufrieden sind. Es bedeutet, dass unsere Videokünstler aktive und interessierte Zuschauer gewinnen. Und es bedeutet auch mehr Möglichkeiten für unsere YouTube-Partner, mit ihren Videos Einnahmen zu erzielen.

Diese Änderungen haben sich bis jetzt bewährt: weniger Klicks, mehr Wiedergaben. Die Wiedergabedauer auf der Website hat sich sofort erhöht. Wir haben noch einige zusätzliche Details optimiert und dieser positive Trend hat sich weiter fortgesetzt. Unsere Statistiken, wie zur durchschnittlichen Wiedergabedauer, zeigen eindeutig, dass die empfohlenen Videos auf YouTube nun noch attraktiver sind.

Wie können Videokünstler bei diesen neuen Maßstäben erfolgreich sein?

Videokünstler sind dann am erfolgreichsten auf YouTube, wenn sie Videos erstellen, die sich Nutzer gerne anschauen. Klingt eigentlich ganz einfach, oder? Leider können einige der Optimierungstaktiken, von denen Videokünstler uns berichtet haben, nach hinten losgehen.

Wir haben von einigen Videokünstlern gehört, dass sie ihre Videos zum Beispiel kürzer machen, um eine höhere Zuschauerbindung zu erreichen. Das funktioniert so aber leider nicht. Eine hohe Zuschauerbindung ist zwar ein klares Zeichen des Interesses seitens der Zuschauer, wir optimieren jedoch momentan die Website dahingehend, wie ein Video zu einer längeren Wiedergabezeitführen kann. Es ist also nicht wahrscheinlicher, dass euer Video angeschaut wird, nur weil es kurz ist.

Wir haben aber auch von Videokünstlern gehört, die ihre Videos absichtlich länger gestalten und hoffen, damit die Wiedergabezeit zu erhöhen. Das wird auch nicht unbedingt gelingen, da es sehr viel schwieriger sein kann, Zuschauer für die gesamte Dauer eines längeren Videos zu fesseln. Denkt beispielsweise an einen Sketch, der sich hinzieht ... und immer ... immer länger wird.

Wir empfehlen euch daher, einfach weiterhin tolle Videos zu erstellen, die euren Zuschauern gefallen, und von fragwürdigen Optimierungsstrategien abzusehen.

Statistiken zur Wiedergabezeit


In den kommenden Wochen werden wir euch erweiterte Analysewerte zur Wiedergabezeit in YouTube Analytics zur Verfügung stellen. Zusammengefasst möchten wir euch genauso viel Informationen über die Wiedergabezeiten wie derzeit über die Aufrufe bieten. Ihr findet die neuen Statistiken im Laufe der nächsten Wochen in YouTube Analytics.

In der Zwischenzeit könnt ihr einen Bericht mit den Daten zur Wiedergabezeit herunterladen. Dieser Bericht soll euch dabei helfen, eure Zuschauer und ihre Vorlieben besser zu verstehen. Je länger eure Videos abgespielt werden, umso interessierter sind eure Zuschauer und umso mehr Umsatz könnt ihr machen. Und darum geht's doch eigentlich, nicht?


Eric Meyerson, Head of Creator Marketing Communications, hat sich kürzlich Is Dubstep Avant Garde Musical Genius? angesehen.
UA-50254346-1